Freitag, 17. April 2015

Veganes Apfelmus



Etwas vom Ersten was ich zu Kochen gelernt habe war Apfelmus. Und das tollste daran ist, dass es von Haus aus vegan ist.

So geht es:

Äpfel waschen, schälen, ganz klein schneiden, mit
Zimtzucker und ganz wenig Wasser köcheln bis sie weich sind, zerstampfen.

Man kann auch Zwetschgen und eine Reineclaude beifügen oder das Apfelmus mit Brombeeren einfärben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen